Die Kosten für einen Penetrationstest richten sich nach dem Zeitaufwand für den Pentest selbst und dem Tagessatz des Pentester.

Ein typischer Tagessatz bei Penetrationstest liegt zwischen 1.200€ und 2.000€, sofern es sich um einen seriösen und professionellen Dienstleister für die Durchführung von Penetrationstest handelt. Niedrigere Tagessätze deuten in der Regel darauf hin, dass der jeweilige Dienstleister versucht, statt eines manuellen Penetrationstests einen automatisierten Schwachstellenscan zu verkaufen.

Die Anzahl der Tage, die für die Durchführung des Pentests selbst erforderlich sind, hängt von der Komplexität des Ziels und dem zu überprüfenden Angriffsvektor ab. Kürzere Penetrationstests dauern nur 2 Tage, Pentest größerer Systeme oder Applikationen können mehrere Wochen dauern. Normalerweise sind 5-10 Tage ein realistischer Durchschnitt, nach unten und oben offen.

So beginnen die Kosten oft bei 2.400-4.000€ für einen kleinen Pentest und erreichen relativ schnell ein Niveau von etwa 8.000-10.000€. Bei einem komplexen und zeitaufwändigen Pentest können die Kosten entsprechend höher liegen.

Letzte Änderung: 2022-12-15

binsec GmbH
Die binsec GmbH ist ein von Sicherheitsexperten im Jahr 2013 gegründetes Beratungsunternehmen für Informationssicherheit. Unser Team besteht aus erfahrenen, zertifizierten Spezialisten mit verschiedenen Schwerpunkten. Aufgrund unserer umfangreichen Expertise in verschiedenen Bereichen der Informationssicherheit können wir unsere Kunden in einem breiten Spektrum unterstützen. Unsere Auftraggeber sind in der Regel mittelständische Unternehmen, für die Sicherheit ein kritischer Erfolgsfaktor ist.